Der Verband Berufsbildung Oberaargau leistet einen Beitrags zur Förderung des beruflichen Nachwuchses und zur Versorgung des regionalen Arbeitsmarktes mit qualifizierten Fachkräften und Nachwuchskadern. Er fördert die Zusammenarbeit in der Lehrlingsausbildung.

 

Teilnehmer

Unsere Zukunft

Schüler
Schülerinnen und Schüler der 7./8. Klasse

  • melden sich bei den Betrieben an (Anmeldeformular). Anmeldung verpflichtet zur Teilnahme!
  • besuchen die Betriebe, allein oder ev. zusammen mit einem Elternteil
  • zeigen Interesse an den Darbietungen des Betriebes, gutes Verhalten erhöht den Wert auf dem Lehrstellenmarkt!
  • füllen das Arbeitsblatt aus und nehmen es in den Berufswahlunterricht mit

Firmen
Bieten den Besucherinnen und Besuchern ein rund 2-stündiges Programm. Der Aufwand für die Firmen soll in einem gesunden Masse sein. Sie sollen den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in den Berufsalltag und die Tätigkeiten rund um die Berufsausbildung gewähren. Geschätzt wird, wenn die Betreuung der Besucherinnen und Besucher durch einen Lernenden erfolgt.

Lehrer
Aufgaben der Klassenlehrkraft der Volksschule 7./8. Klasse

  • orientiert die Schülerinnen und Schüler über das Berufsinfotag-Angebot
  • sammelt und meldet Berufswünsche dem Berufsinfotag-Projektleiter
  • hilft bei der Anmeldung
  • unterstützt die Berufsinfotag-Teilnehmenden